Schlagwort-Archive: Gender-Wahn

TP_14 Wer sich nicht wehrt, endet am Herd.

In dieser Sendung beleuchten Herr Bumms und Frau Dings den zweifelhaften Umstand, dass sich in häuslichen Gefilden die Gleichberechtigung noch schwer tut. Was wenig verwundert, denn bei den geschlechtlichen Ungerechtigkeiten zu Gunsten des männlichen Geschlechts in z. B. Job, Bezahlung und Kindererziehung überrascht es wenig, dass sich die ungleiche Verteilung der Arbeiten im Haushalt fortsetzt. Wie es nun aber dazu kommt, dass vereinzelte Frauenstimmen übermäßig laut vekünden gerne wieder mehr im Haushalt übernehmen zu wollen, ist Herrn Bumms und Frau Dings gleichermaßen schleierhaft. Dass es bei der medienwirksamen Ausschlachtung dieser Statements auch nicht ganz mit rechten Dingen zu geht entdeckt ihr hier: Viel Spaß beim Hören wünschen Euch gleichermaßen

Frau Dings und Herr Bumms

Shownotes:

  • Birgit Kelle über Emanzipation: YouTube
  • Im reaktionären Nebel: zeit
  • Professor gegen Genderforschung – “Jung, attraktiv, muss gut kochen können”: spiegel
  • Armes Mutti: zeit
  • Haushalt bleibt Frauensache: zeit
  • Weniger Zeit für Hausarbeit: heute.de
  • Gleichberechtigung würde Wirtschaft boomen lassen: sueddeutsche