Archiv der Kategorie: typisch weiblich typisch männlich

TP_50 Frauen in Computerspielen

50. Sendung. Da heißt es doch eigentlich: “HOCH DIE TASSEN!”. Das machen wir in diesem Fall auch! Und feiern mit Kaffee und Selters und natürlich euch, ihr lieben Hörerinnen und Hörer.

Dabei haben wir uns einem Thema gewidmet, in dem wir beide nicht so firm sind:
Frauen in Computerspielen.

Warum also genau das Thema?
Anlass war, dass Herr Bumms beim Podcasthören während der Autofahrt erstaunt etwas in einem Techpodcast wahrgenommen hatte. Mehr beiläufig berichtete ein Podcaster verstört in der Sendung, dass er ein Spiel gespielt hätte und in diesem sei eine Frau nieder geschlagen worden. Der Podcaster war von dieser Szene so irritiert und später entsetzt gewesen, nicht alleine, dass eine Frau geschlagen wurde, sondern noch vielmehr dadurch, dass dies zusätzlich im Sinne eines Fetischs geschah.- Als wäre das Niederschlagen als Niedertracht an sich nicht schon genug gewesen.

Im Gespräch hierüber waren wir uns einig, dass wir uns mit dem Thema Rollenbilder in Computerspielen beschäftigen wollten. Und was wir dabei in unserer und eurer 50. Sendung auf die Beine gestellt haben, das hört ihr jetzt…

Viel Spaß beim Hören.

TP_35 Pöbeln für die Männlichkeit

Pöbeln

Was wenn Männer nicht mehr weiter wissen und das Netz zum Pöbeln nutzen?
Wie verletzt muss Mann sein, um sich nur noch frauenfeindlich marodierend durch´s Netz zu bewegen? Welche Beweggründe liegen zugrunde und wohin führt diese Attitüde? Das ist der erste Themenbereich, mit dem sich Frau Dings und Herr Bumms in diesem Podcast beschäftigen.

Zufällig stießen wir beide gleichzeitig auf das zweite Thema mensplaining.
Wenn Mann Frau die Welt erklärt:
* obwohl Frau das nicht will,
* es nur zum Zwecke dient,
-sich aufzuspielen,
-zu unterjochen,
-Frau ihrer Führungsposition zu entheben

Beide Themen fußen nicht auf Kommunikation und Austausch auf Augenhöhe. Auch steht weder Versöhnung noch sachliches Mitteilen im Vordergrund, aber beide Themen sind dazu angetan, dass man sich über sie zurecht aufregen kann.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören und vielleicht auch beim Aufregen.

Shownotes:

 

Wie ein Klaps auf den Mund

Die Zeit

http://www.zeit.de/karriere/beruf/2016-05/mansplaining-frauen-diskrimierung-maenner-sexismus-kommunikation-job

Gleichberechtigung heute

Die Süddeutsche

http://www.sueddeutsche.de/leben/gleichberechtigung-maenner-muessen-feministen-werden-1.2955747

Google-Mitarbeiter wollen weibliche Emojis

Spiegel onliline

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/emojis-google-mitarbeiter-wollen-weibliche-ideogramme-a-1091756.html

TP_22 Typisch weiblich oder männlich? Oder: Es ist alles anders und es hat sich nichts geändert

In dieser Folge versuchen Herr Bumms und Frau Dings herauszufinden, was nach landläufiger Meinung einen Mann männlich erscheinen lässt und was eine Frau zur Frau macht. Dafür hat Herr Bumms keine Mühen gescheut und sein Umfeld befragt. Die Ergebnisse dieser ganz persönlichen Umfrage Herrn Bumms deckten sich nur teilweise mit den Weisheiten des www, die Frau Dings versuchte zu entwirren. Die Ergebnisse dieser Untersuchung zeigten: Die Unterschiede zwischen den Geschlechtern und deren Stereotypisierung wollten einmal genauer beleuchtet werden!

Vor allem fiel die soziale Wertung der einzelnen Eigenschaften und Zuschreibungen auf, mit denen vermeintlich typisch männliche bzw. weibliche Eigenschaften belegt wurden. Diese ließen Herr Bumms und Frau Dings keine andere Wahl, als sich genauer damit zu befassen und zu fragen:

Warum ist das so?

Wer hat etwas davon?

Muss sich letztendlich alles immer nur um die Fortpflanzung drehen?

Aber hört selbst. Viel Spaß wünschen Euch dabei wie immer Herr Bumms und Frau Dings.

Shownotes:

  • Es ist alles anders und es hat sich nichts geändert (aus: Abgeschminkt 1993): trailer auf YouTube
  • Der Mensch das faszinierende Wesen: Faszination Mensch
  • Typisch männlich – typisch weiblich: focus
  • Was macht eine Frau weiblich und einen Mann männlich?: elitepartner
  • Völler kanzelt Sky-Moderatorin mit chauvinistischer Geste ab: der westen
  • Niederländische Fahrschulen bieten Fahrstunden gegen Sex an: der stern
  • Neues Gesetz – Mager-Models dürfen in Frankreich nicht mehr auf den Laufsteg: der stern
  • 8 Dinge, die Männer an Frauen nicht mögen: elle
  • 33 Dinge, die der moderne Mann endlich kapieren sollte: schlussmitluschig
  • “Du perverser alter Mann”: Yoko und Klaas drehen neue, makabere Version von #heimkommen: meedia