Schlagwort-Archive: Politik

TP_49 Jahresrückblick 2016

Was hat uns dieses Jahr bewegt?

Waren es all die Menschen, die von der großen Bühne abgetreten sind und unsere Jugend maßgeblich mitbestimmt haben, vielleicht auch die Melodie zu dieser Zeit beigetragen haben? Ob David Bowie oder George Michael? Oder war es vielleicht Prinzessin Lea, in die die Jungs alle unsterblich verliebt waren, natürlich neben der ersten Klassenlehrerin?

War es vielleicht die Angst vor menschlicher Unzurechnungsfähigkeit, vor Wutbürgern oder einfach nur vor Irrationalität?

Was konnten wir dem gegenüberstellen, wie sieht unser Jahresabschluss aus?

Was konnten wir im Positiven verbuchen?

Dies alles tragen wir in diesem Jahresrückblick zusammen und wünschen euch viel Spaß beim Hören und vor allem Gesundheit und Zufriedenheit für das Jahr 2017.

Frau Dings und Herr Bumms

Die Shownotes befinden sich in der Markerliste mit Verlinkung.

An dieser Stelle besonders möchten wir hier den Podcast: Aufwachen von Tilo und Stefan aufmerksam machen. Für alle die, die sich für Politik interessieren und dies über den “mainstream” hinaus.  Aus diesem haben wir den Soundschnippsel zu Elmar Thevessen herauskopiert – danke hierfür.
Die aktuelle Folge findet ihr hier: Aufwachen!

TP_38 Wenn Frauen regieren

 

FullSizeRender-2

Vorab möchten wir auf einen Flyer aufmerksam machen:

http://thea-blog.de/frauenrechte-in-deutschland-flyer-fuer-fluechtlinge/#respond

Geflüchtete Frauen können hier mehr über ihre Rechte erfahren. Auch männlichen Flüchtlingen sei diese Lektüre empfohlen. Der Flyer ist in mehreren Sprachen verfügbar. Mehr Informationen findet man unter oben genannten Link beim thea-blog. An dieser Stelle noch mal vielen Dank an Birte Vogel, dass wir ihre Seite verlinken dürfen.

In unserer aktuellen Folge beschäftigen wir uns mit Frauen, die in machtvollen Positionen versuchen die Menschheitsgeschichte auch zur Frauengeschichte zu machen. Beim näheren Betrachten finden sich neben Angela Merkel und Hillary Clinton auch Taiwans Präsidentin Tsai Ing-Wen, der von ihren politischen Gegnern vorgeworfen wird, dass sie als Single nicht die emotionalen Bürden von Liebe, Familie und Kindern nachempfinden kann und aus diesem Grund den Radikalen zuzurechnen ist. Als Frau ein machtvollen Amt zu bekleiden ist in unserer Welt schwierig, aber offenbar gänzlich unmöglich, wenn Frau unverheiratet  ist und lieber die Zeit mit Katzen als mit dem anderen Geschlecht verbringt. Wo uns das alles hinführt erklären Herr Bumms und Frau Dings persönlichen Priorotäten entsprechend, die an dieser Stelle wie immer viel Spaß beim Hören wünschen.

Shownotes:

  • Frauenrechte in Deutschland – Flyer für Flüchtlinge: Thea-blog
  • 21. Oktober 2006 – Vor zehn Jahren: CDU beschließt ein Frauenquorum: Stichtag im WDR
  • China nennt Taiwans Präsidentin wegen Single-Dasein “radikal”: die Presse
  • Angela Merkel: wikipedia

 

Herzlich Willkommen zur 0. Folge

Obwohl der Tachelespodcast ursprünglich als Frauenpodcast im Spannungsfeld zwischen Gleichberechtigung, Emanzipation und Gesellschaft geplant war, wurde schnell klar: Da fehlt ein Mann. Und wie soll man als Frau über Zwischenmenschliches reden, wenn das zwischen Mensch fehlt? Mann und Frau gehören zusammen wenn es um gesellschaftliche Veränderungen, Gleichberechtigung, Hausarbeit, Kinder, Ungerechtigkeiten, sprachliche Feinheiten, Streit und dem Aufräumen mit alten Ansichten und neuen Schnapsideen geht.

Deshalb reden im Tachelespodcast Andrea Baumann und Jakob Pollen alias Herr Bumms und Frau Dings über alles, was sie im Umgang mit Menschen ungerecht finden. Sei es im Bereich Leben, Sprache, Politik, Kultur oder im Bildungsbereich. Dabei geht es ausschließlich darum etwas Licht in die Dunkelheit zu bringen. Mit einem Augenzwinkern, Verständnis und Kreativität. Von Frau zu Mann und von Mensch zu Mensch und von Mann zu Frau…….