Archiv der Kategorie: Sprache

TP_62 Sprache schafft Realität

In diesem Podcast beschäftigen sich Frau Dings und Herr Bums mit den Themen:

  • junge, männliche Flüchtlinge und drohende Ausweisung,
  • wie wird in der Politik Realität durch die jeweilig benutzte Wortwahl verschleiert,
  • wie schafft Sprache Realität,
  • die negative Sicht auf die Welt – früher war alles schlechter.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören.

Der Sprache auf den Leib gerückt

In dieser Ausgabe des Tachelespodcast rücken Frau Dings und Herr Bumms der Sprache auf den Leib. Wie entstehen sprachliche Eigenheiten, welche Funktion haben Floskeln und was passiert, wenn es einem die Sprache verschlägt?
Ausgehend von der Tatsache, dass die Kommunikation viele Möglichkeiten beinhaltet, versuchen wir beide herauszufinden, welche Grenzen es gibt und warum Missverständnisse, Unausgesprochenes und das Kleben an althergebrachten Sprachmustern dazu führen, dass Beziehungen zum Scheitern verurteilt sind. Bei diesem umfassenden Thema ist klar, dass viele Fragen offen bleiben, auch wenn die angestrebten zwanzig Minuten Sendezeit etwas überzogen wurden. Vielleicht ist dennoch für den einen oder anderen etwas Erhellendes dabei.

Viel Spaß beim Hören wünschen Frau Dings und Herr Bumms.

Shownotes:

Literatur:
Gewalt durch Sprache: die Vergewaltigung von Frauen in Gesprächen
von Senta Trömel-Plötz (1997)
Musik von Jemando:
Paris La Nuit: a virtual friend