Archiv der Kategorie: Feminismus

TP_61 #metoo

#metoo – müsste eigentlich #wetoo heißen, denn auch Frau Dings und Herr Bums beschäftigen sich in dieser Sendung mit dem Hashtag, unter dem sich immer mehr Frauen als Opfer von sexuellen Übergriffen von Männern  öffentlich zu erkennen geben.

Ins Rollen gebracht wurde die Aktion durch den Skandal um den Hollywoodproduzenten Harvey Weinstein.

Unter #metoo – zu deutsch „ich auch“, kann man lesen, welche Erfahrungen Frauen mit Sexismus, Chauvinismus und Übergriffen gemacht haben.

Frau Dings und Herr Bums diskutieren in dieser Folge darüber, ob sich diese Internetwelle durch die Hirne chauvinistischer Männer spült und diese von Unrat befreit, oder den langen Kampf für Freiheit, Gleichberechtigung und gegen Gewalt mit sexistischer Prägung verwässert.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören.

TP_54: Im Namen der Liebe und Männerschnupfen

In der 54. Sendung haben wir uns über folgende Themen unterhalten:
*Jetzt ist ein guter Zeitpunkt sein Leben zu leben.
*Muss ich mir im Namen der Liebe alles gefallen lassen – bzw. alle meine Wünsche
aufgeben?
*Warum landen immer mehr Männer am 1. Mai auf der Intensivstation für Männerschnupfen?

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören.

TP_43 Strömungen innerhalb des Feminismus

Nachdem Frau Dings und Herr Bumms in der letzten Sendung über die Geschichte des Feminismus und seine Schlüsselwerke gesprochen haben, beschäftigen wir uns in dieser Folge mit den Strömungen innerhalb des Feminismus. Hierbei reicht das Spektrum vom Radikalen-Feminismus bis zum Staatsfeminismus.

Am Ende der Sendung versuchen wir für uns eine Arbeitshypothese zu schaffen, die uns als grundlegendes Verständnis für weitere Episoden und dem Verständnis von Feminismus generell dienen kann.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören.

Shownotes:

Feminismus: wikipedia.de

TP_42 Was ist Feminismus?

 

IMG_1887
In dieser Folge beschäftigen sich Frau Dings und Herr Bumms mit dem Thema: Was ist Feminismus?
Dabei rücken sie ihr Augenmerk auf unterschiedliche Definitionen, beschreiben die wellenartige Entwicklung des Feminismus und darin die unterschiedlichen Positionen und Fokussierungen, zeigen Meilensteine auf, nennen verschiedene Vertreterinnen und vergessen auch nicht, die Position des Mannes zu beleuchten.

Im nächsten Podcast werden dann die verschiedenen Ausprägungen des Feminismus näher betrachtet.

Wir wünschen euch wie immer, viel Spaß beim Hören.

TP_27 Feminismus lohnt sich – auch für Männer

Feminismus TP_27

In der aktuellen Sendung des Tachelespodcast beschäftigen wir uns damit, dass der Feminismus aktueller ist, als gedacht. Zumindest, wenn man in einer gerechteren Welt leben möchte. Aber selbst, wenn dieser Anspruch nicht bestehen sollte, so ist es dennoch sinnvoll eine gleichberechtigte Welt anzustreben. Die Fakten sprechen für sich: In Nationen mit mehr Gleichberechtigung sind die Menschen zufriedener, der Wohlstand ist größer, Beziehungen sind harmonischer und wen das noch nicht überzeugt hat: Es gibt den besseren Sex. Und da Sex sells – sollten jetzt alle Zweifel beseitigt sein. Aber hört selbst. Viel Spaß dabei wünschen Euch Herr Bumms und Frau Dings.

Shownotes:

  • Deutschland, Land der Neu-Feministen: süddeutsche
  • Der Stand der Dinge: fluter
  • Deutschland braucht mehr Feministen: zeit
  • Frauen verstehen in 50 Sekunden: YouTube
  • Tochter krank – Vizekanzler nimmt sich frei: spiegel
  • Nicht erreichbar – über die Schwierigkeiten von Ministerin Schwesig: spiegel